HomeKontaktHinweise und ImpressumRevier-Karte
ODER


 
Die Kreidefelsen

Touren  

Zu den bekanntesten Sehenswürdigkeiten der Insel Rügen zählt die Kreideküste. Dieses Gebiet, nördlich der Hafenstadt Saßnitz auf der Halbinsel Jasmund gelegen, das Stubbenkammer genannt wird, befindet sich in einem Buchenwald. Der größte und bekannteste unter den zahlreichen Kreidefelsen, die einige Kilometer am Steilufer zu sehen sind, ist der Königsstuhl (s. links). Am besten eignet sich zur Besichtigung eine Wanderung entlang des Hochuferwegs durch den Wald, wobei man immer wieder großartige Aussichten auf die Ostsee und die verschiedenen Felsformationen haben kann. Eine weitere Möglichkeit ist die Fahrt mit einem Ausflugsschiff entlang der Kreideküste. Solche Bootstouren können Sie z.B. von der Selliner Seebrücke aus unternehmen.

In etwa 300 Metern Entfernung vom Königsstuhl befindet sich die Victoriasicht. Hier können Sie einen kleinen Balkon betreten von dem aus die Kreidefelsen von der Seite betrachtet werden können. Vorsicht, der Balkon ist nichts für Leute mit schwachen Nerven.

Sie befinden sich im Nationalpark Jasmund auf der gleichnamigen Halbinsel gelegen. PKW müssen auf dem Parkplatz Hagen abgestellt werden und die Gäste wandern (ca. 3km) oder fahren mit einem Linienbus zum Parkplatz Königsstuhl, Reisebusse können direkt zum Parkplatz fahren. Die meisten Touristen erleben die Kreideküste von der Aussichtsplattform des Königsstuhles. Ein Spaziergang zum benachbarten Kreidefelsen "Victoriasicht" lohnt sich. Von hier hat man einen schönen Blick auf den 117 m hohen Königsstuhl. Eine Wanderung auf dem Hochuferweg, direkt an der Kreidesteilküste entlang, führt an den bekannten "Wissower Klinken" vorbei bis nach Sassnitz. Auf dem Wanderweg zum Parkplatz Hagen kommt man am Herthasee und der Herthaburg (alte slawische Wallanlage) vorbei. Es gibt viele Sagen und Geschichten über dieses Gebiet.

Tipp: Der sonnenüberströmte Kreidefelsen vom Wasser aus gesehen Der Königstuhl, die höchste Erhebung (116 m Höhe) der Kreidefelsen, ist einer der beliebtesten Ausflugsziele und befindet sich auf der Halbinsel Jasmund. Wenn Sie die gesamte Kreideküste genießen möchten, empfehlen wir Ihnen eine Schiffsfahrt entweder von Sassnitz, Binz, Göhren, Sellin oder Gager , entlang der Kreideküste und können den von der Vormittagssonne angestrahlten Königstuhl in vollen Zügen genießen.

Fahrten zum Kreidefelsen:

 Kreidefelsen
Wir fahren von Sassnitz Stadthafen ...
(Reederei Lojewski - Kapt. Fred Lojewski)
Sassnitz Weitere Informationen
MS INSEL RÜGEN täglich



MS NORDWIND täglich
10:00, 12:00, 14:00, *(16:00)
Abfahrt vom Stadthafen Sassnitz, Nähe Hafenmuseum

10:30, 12:30, 14:30, *(16:30)
Abfahrt von der Sassnitzer Ostmole

Die Fahrten finden bei günstiger Seewetterlage und einer *Mindestteilnehmerzahl statt. Änderung jederzeit vorbehalten.

Fahrplanänderungen bleiben vorbehalten. Gruppen sollten sich anmelden.
Für die Richtigkeit der Angaben ist die jeweilige Reederei selbst verantwortlich.