Rügen-Fähre

Beschreibung

der romantische und staufreie Weg zur Insel Rügen

Die beliebte Rügen-Fähre zwischen Glewitz auf Rügen und Stahlbrode bietet den Insulanern und ihren Gästen die Möglichkeit, bei der An- bzw. Abreise staubelastete Verkehrsknotenpunkte auf romantische Art zu ‚umschiffen‘.

Fahrtdauer: ca. 15 Minuten

Fahrplan Rügen-Fähre
26.04. - 03.11.2024

Pendelverkehr im 1-Fährbetrieb zwischen der Insel Rügen und dem Festland

Abfahrtszeiten ab Stahlbrode
- Festlandseite -
Abfahrtszeiten ab Glewitz
- Insel Rügen -
07:00 Uhr 07:20 Uhr
07:40 Uhr 08:00 Uhr
08:20 Uhr 08:40 Uhr
 
09:30 Uhr 09:50 Uhr
10:10 Uhr 10:30 Uhr
10:50 Uhr 11:10 Uhr
11:30 Uhr 11:50 Uhr
12:10 Uhr 12:30 Uhr
12:50 Uhr 13:10 Uhr
13:30 Uhr 13:50 Uhr
14:10 Uhr 14:30 Uhr
14:50 Uhr 15:10 Uhr
15:30 Uhr 15:50 Uhr
16:10 Uhr 16:30 Uhr
 
17:20 Uhr 17:40 Uhr
18:00 Uhr 18:20 Uhr
18:40 Uhr 19:00 Uhr

Preise

Fahrpreise einfache Fahrt 10-Fahrtenkarte
Kfz/Anhänger mit einem zulässigen Gesamtgewicht laut Fahrzeugschein
bis 3,5 t 7,00 € 50,00 €
bis 5 t 12,50 € 100,00 €
bis 10 t 18,00 € 144,00 €
bis 20 t 21,50 € 172,00 €
bis 25 t 28,00 € 224,00 €
bis 30 t 34,50 € 276,00 €
 
Reisebus einschließlich Personen
bis 15 t 29,00 € -
bis 20 t 46,00 € -
bis 30 t 58,00 € -
 
Motorrad 5,00 € -
Fahrrad 2,00 € -
Erwachsener 2,00 € -
Kind (4 - 11 J.) 1,30 € -
5-Fahrtenkarte
(Person oder Fahrrad, nicht übertragbar)
8,00 € -

Die Gewichtsangaben beziehen sich auf das zulässige Gesamtgewicht lt. Fahrzeugschein.

Der Kfz-Tarif beinhaltet den Fahrer. Jede weitere zu befördernde Person zahlt entsprechend dem Personenbeförderungstarif. Bei Gespannen werden jeweils Zugfahrzeug und Anhänger gem. max. zulässigem Gesamtgewicht berechnet.

Impressionen

Abfahrten

26.04. - 03.11.2024
erste Abfahrt Stahlbrode: 07:00 Uhr
erste Abfahrt Glewitz: 07:20 Uhr

letzte Abfahrt Stahlbrode: 18:40 Uhr
letzte Abfahrt Glewitz: 19:00 Uhr

Ableger

Stahlbrode-Glewitz Fähre

Anbieter

Anfrage

Bitte rechnen Sie 4 plus 3.

Fahrplanänderungen bleiben vorbehalten. Gruppen sollten sich anmelden.
Für die Richtigkeit der Angaben ist die jeweilige Reederei selbst verantwortlich.

Zurück